Ist das Kunst oder kann das weg?

Neu: Pyro-Branding im Antipreneur Verlag

Posted: Februar 2nd, 2010 | Author: Eike | Filed under: Machen | Tags: , , , , | No Comments »

Als offizielles Mitglied von Antipreneur – Das Warenweltende freue ich mich ganz besonders über dieses Projekt – das Design für Mark E. Tingags Handbuch “Pyro-Branding”.

Ein Buch, das Markenexperten auf ihrer  Suche nach neuen Erkenntnissen abholt. Vordenker und Ex-Markenplaner der US-Kultagentur Crispin, Porter + Bugosky, Mark E. Tingag, bringt endlich Feuer in die selbstgefällig dahin lodernde Markendebatte der letzten Jahre. Unkonventionell und überraschend deckt Tingag auf was Werbeagenturen, Markenstrategen und Kreative von den legendären Firefighters des Fire Department of New York (FDNY) lernen können.

Ob Flächenbrand, Schwelbrand, Brandlast, Brandstiftung oder Brandschutzkonzepte – Tingag zeigt Dir sehr anschaulich verblüffende Querbezüge der Firefighter zu den markenalltäglichen Herausforderungen von Brand Planern.

Mit “Pyro-Branding” gibt Dir Tingag praxistaugliche und ungewöhnlichen Branding-Tools zur Hand. Außerdem zeigt er Dir unterschiedliche Konzepte gegen Brandbekämpfung wie Firewalls, die in der digitalen „Copy & Paste”-Ära erfolgreich sind. Das brandheiße Buch, um Deine Zielgruppe anzufeuern.

anti_titel

anti_einleitung2

anti_innen

Mark E. Tingag –

Die limitierte Auflage mit Original Antipreneur Branding ist jetzt erhältlich im Antipreneur Shop.



Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.